In unserer Steuerkanzlei behalten über zwanzig engagierte Mitarbeiter stets den Überblick - für Sie und Ihren Erfolg.

zum Team

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Klaus-Peter König und ich heiße Sie herzlich auf den Seiten meiner Kanzlei willkommen. Gemeinsam mit zwanzig engagierten Mitarbeitern sorge ich für Ihren Erfolg.

sprechen Sie mich an

Impressum

  • Steuerkanzlei mit 20 Mitarbeitern
  • Interdisziplinäre Steuer- und  Rechtsberatung durch Bürogemeinschaft mit Rechtsanwälten und Notaren
  • Enge Zusammenarbeit mit Hochschulen u.a. durch Vergabe von Diplomarbeiten

„In meinem Job helfe ich Menschen, sich durch die Untiefen des Sozialversicherungsrechts zu lotsen...“ 

Monika Landschoof
Personalkauffrau

Impressum

Die Kanzlei wurde am 01.02.1993 gegründet. Proaktive Beratung und der unermüdliche Einsatz für die Mandantschaft führten zu kontinuierlichem Wachstum und der heutigen Größe der Kanzlei. Damit einher geht die Bereitschaft meiner Person als auch der meiner Mitarbeiter, sich täglich neuen und komplexen Fragen des Steuerrechts zu stellen und eine Lösung anzustreben. Dafür bilden meine Mitarbeiter und ich sich stetig fort.

Soziales Engagement

Meine Lebensjahre waren und werden geprägt sein in dem Bewusstsein, dass neben der täglichen Arbeit auch zu einem beruflichen Dasein die Gunst gehört, bis heute in einer steten Biographie Ziele erreicht zu haben, sich neue Ziele setzen zu können, das Streben danach mit ganzer Kraft fortzusetzen.

Aus Dankbarkeit für das, was ich erreichen durfte, gilt mein Augenmerk in all den Jahren auch denjenigen, die weniger begünstigt aufwachsen, deren Leben nicht so reich an Chancen ist. Nicht sich selbst zu feiern, sondern anderen zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind, das ist aus meiner Sicht das Gebot der Zeit.

Zu diesem Zweck gründete ich im August 2011 die Bürgerstiftung Hochheim, die sich verschiedener Projekte in der Stadt annimmt zur Steigerung der Lebensqualität für Jung und Alt.

Weiterhin unterstütze ich die ortsansässige Schule für Körperbehinderte am Antoniushaus.

zum Antoniushaus in Hochheim

Impressum

Vertrauensvolle Dienstleistung

Wer kennt sich heute noch aus im Steuerdschungel? Um sich in der Vielzahl der Paragraphen, Regelungen und Ausnahmefälle zurechtzufinden, vertrauen Privathaushalte und Unternehmer immer öfter auf Experten. Diese haben nicht nur einen Überblick über die bestehenden Steuergesetze, sie behalten auch die Neuerungen im Auge, sind also immer auf dem letzten Stand. Natürlich gibt es da auch Unterschiede. Wir verstehen Steuerberatung als Dienstleistung, bei der Qualität an oberster Stelle steht. Das haben wir von Anfang an so gemacht. Unsere Mandanten haben ein Recht auf individuelle Betreuung; denn jeder Fall liegt anders und nicht jede Lösung eignet sich für jeden. Dabei setzen wir auf Partnerschaft. Wir arbeiten mit unseren Mandanten gut zusammen, weil wir uns die Mühe machen, Sie zu verstehen und für Sie das Optimum zu erreichen. Steuerberatung ist eben auch Vertrauenssache.

Impressum

Keine Info mehr verpassen!

Lassen Sie sich von uns regelmäßig informieren. 

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht zusammengestellt.

Impressum

  • In Steuersachen zu beraten wie es das Steuerberatergesetz bestimmt, heißt die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen ebenso wie die Erstellung der laufenden Buchführung sowohl für die Finanz- als auch die Lohnbuchhaltung. 
  • Weiterhin umfasst Steuerberatung die Beratung in allen steuerlichen Angelegenheiten und gerade hierin liegt der Reitz der Aufgabe. Lebenssachverhalte für die Zukunft steuerlich zu optimieren aber auch den Steuerpflichtigen vor dem unerlaubten Zugriff in sein Vermögen zu schützen, gerade darin liegt das Anspruchsvolle in der Steuerberatung.
  • Somit zählt zu unseren Leistungen ebenso die Steuerabwehrberatung wie die Unterstützung bei Rechtsformwahl und Rechtsformwechsel.
  • Auch die Sanierungsberatung ist ein Teil unserer täglichen Arbeit, Den Unternehmer dann zu unterstützen, wenn er sich von all seinen Kunden und Partnern alleinegelassen wird, stehen wir an seiner Seite und erarbeiten mit ihm die zweite Chance auf eine Zukunft.

„Mein Antrieb ist es, für jeden Kunden die optimale Lösung zu finden - gemeinsam sind wir seit über 20 Jahren erfolgreich.“

Klaus-Peter König
Steuerberater

Impressum

Die Steuerberatung ist eine Dienstleistung und dieses Substantiv leitet sich aus dem Wort „dienen“. Das wird in meiner Kanzlei als Leitbild verstanden. Wir nehmen den Mandanten mit seinen steuerlichen Problemen ernst und stehen ans seiner Seite.

Impressum

Unsere Steuerberater sind nicht nur Experten in Sachen Steuerrecht, sie verfügen auch über betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse. So werden sie zu Partnern kleinerer und mittlerer Unternehmen, deren Management sie entscheidende Impulse geben können. Verbunden mit der steuerlichen Beratung im eigentlichen Sinne, richten wir auch Kostenrechnungssysteme ein, bereiten Investitionsentscheidungen vor und erstellen laufende Abweichungsanalysen. Qualifizierte Unterstützung also, auf die ein Unternehmen bauen kann.

Existenzgründungsberatung

Aller Anfang ist nicht schwer — man muss nur gut beraten sein. Eine exakt geplante Unternehmensgründung ist das Fundament erfolgreicher Geschäftsentwicklung in der Zukunft. Wir begleiten Sie auf dem Weg der Neugründung — von der Wahl der günstigsten Rechtsform über die Nutzung öffentlicher Finanzierungshilfen bis hin zur Verhandlung mit Kreditinstituten reicht unsere Unterstützung.

Insolvenzverwaltung und Beratung

Es gibt Auswege aus der Zahlungsunfähigkeit. Wir ermitteln mit Ihnen gemeinsam Perspektiven, prüfen die Sanierungsfähigkeit Ihres Unternehmens und erstellen Insolvenzpläne. Und bei all dem erwartet Sie eine kluge und fachkundige Beratung.

Gestaltende Beratung

Wir haben den geübten Blick nach vorn. Denn wir berücksichtigen künftige Entwicklungen und stellen diese für unsere Mandanten steueroptimal dar. Ständige Änderungen der Gesetzgebung und sich darauf gründende Rechtsprechung beziehen wir in unseren Rat mit ein. So gestaltet sich unsere Beratung umfassend und aktuell.

Steuerdeklarationsberatung

Unsere Kerntätigkeit liegt in der Erstellung von Steuererklärungen und Steuer-anmeldungen sowie in der Hilfeleistung bei Buchführungspflichten. Unsere Abschlussanalyse mit Hilfe von Kennzahlensystemen stützt sich auf die Erstellung von Gewinn- und Verlustrechnungen sowie Bilanzen. All das nehmen wir Ihnen ab und führen es ordnungsgemäß aus.

Die Übernahme laufender Buchführungen

Was die Organisation der Buchführung angeht, bieten wir zwei Optionen: Wir übernehmen die Lohnbuchhaltung unserer Mandanten ganz oder richten im Sinne einer arbeitsteiligen Mandatsgestaltung mit Hilfe der DATEV eine Lohnbuchhaltung bei ihnen ein.

Impressum

Unser Team zeichnet sich durch eine exzellente fachliche Qualifikation aus. Daran arbeiten wir kontinuierlich, bilden uns weiter, bleiben fit für die komplexen Anforderungen betriebswirtschaftlicher Beratung. Wir machen unsere Sache nicht nur gut, sondern auch gerne. Und das ist der Unterschied, den man merkt.

Impressum

Soziales Engagement

Meine Lebensjahre waren und werden geprägt sein in dem Bewusstsein, dass neben der täglichen Arbeit auch zu einem beruflichen Dasein die Gunst gehört, bis heute in einer steten Biographie Ziele erreicht zu haben, sich neue Ziele setzen zu können, das Streben danach mit ganzer Kraft fortzusetzen.

Aus Dankbarkeit für das was ich erreichen durfte, gilt mein Augenmerk in all den Jahren auch denjenigen, die weniger begünstigt aufwachsen, deren Leben nicht so reich an Chancen ist. Nicht sich selbst zu feiern, sondern anderen zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind, das ist aus meiner Sicht das Gebot der Zeit.

Zu diesem Zweck gründete ich im August 2011 die Bürgerstiftung Hochheim, die sich verschiedener Projekte in der Stadt annimmt zur Steigerung der Lebensqualität für Jung und Alt.

Weiterhin unterstütze ich die ortsansässige Schule für Körperbehinderte am Antoniushaus.

Seit mehr als 10 Jahren trage ich meinen bescheidenen Anteil dazu bei, dass das Rheingau-Musikfestival Kunst und Kultur in die Region bringen kann, mit der ganzen Vielfalt und Besonderheit Orte und Plätze mit Musik verknüpft.

Antoniushaus Hochheim

Geschäftsstelle

Mainzer Straße 35
65239 Hochheim / Main
Postfach 1150
65233 Hochheim / Main

Telefon 0 61 46 / 90 47-0
Telefax 0 61 46 / 90 47-20

Impressum

Allgemeine Informationen

Anschrift:
Klaus-Peter König
Mainzer Straße 35
65239 Hochheim/Main
Telefon 06146/90 47-0
Telefax 06146/90 47-20
info@stb-koenig.de
www.stb-koenig.de

USt-ID: DE 114279259

Zuständige Kammer:
Steuerberaterkammer Frankfurt
Gutleutstraße 175
60327 Frankfurt/M

Berufsbezeichnung
Steuerberater, verliehen in Hessen/Deutschland

Berufshaftpflicht:
HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
Heilbronner Str. 158
70191 Stuttgart

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Klaus-Peter König

Die Kanzlei König prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die Kanzlei König ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Des weiteren behält sich die Kanzlei König das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereit gestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Kanzlei König. 

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Wir haben unsere Datenschutzerklärung in folgende Punkte gegliedert:

1.     Unser Name & unsere Kontaktdaten

2.     Umfang & Zweck der Datenverarbeitung

3.     Weitergabe von Daten

4.     Cookies

5.     Analyse-Dienste

6.     Social-Plugins

7.     Ihre Rechte

8.     Stand & Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

 

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Kanzleiwebseite von Klaus-Peter König.

Verantwortlicher: Klaus-Peter König

Adresse: Mainzer Straße 35
65239 Hochheim/Main
Zentrale Telefonnummer: 06146/90 47-0
Zentrales Telefax: 06146/90 47-20
Zentrale eMail: info@stb-koenig.de
Internetseite: www.stb-koenig.de

________________________________________

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter: Rechtsanwalt Sven-Michael Giese

Telefonnummer: 06131-50 90 99 

Mail-Adresse: anwaltskanzlei@kerz-giese.de

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Aufruf der Webseite

Beim Aufruf dieser Webseite http://www.stb-koenig.de werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe Besuchers gespeichert:

·      IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
Webseite, von der aus der Besucher auf die Kanzleiwebseite gelangt (sog. Referrer-URL), Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Kanzlei hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

-  die Verbindung zur Webseite der Kanzlei zügig aufzubauen,

-  eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,

-  die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und 


-  die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck,
Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen. 


2.2 Kontaktformular

Besucher können über ein Online-Kontaktformular (senden Sie uns eine eMail) auf der Webseite Nachrichten an die Kanzlei übermitteln. Um eine Antwort empfangen zu können, ist zumindest die Angabe eines Namens, einer Telefonnummer, einer Nachricht und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich.

Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind (z. B. anschließende Beauftragung unserer Kanzlei). 


3. Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn
-  nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde, 


-  die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat, 


-  für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder 


-  dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist. 


In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben. 


4. Cookies Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Kanzleiwebseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Die Kanzlei kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Webseite erhalten. Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neues Cookie angelegt wird.

Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots der Kanzlei komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat.

Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht. Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen. 


Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies. 


Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen der Kanzlei nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.

5. Analyse-Dienste für Webseiten, Tracking

Wir nutzen auf unserer Webseite den Webseiten-Analysedienst für Webseiten von

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IPAdresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Kanzlei und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Kanzleiwebseite und des Angebots unserer Dienstleistungen. 

6. Plugins sozialer Netzwerke (Social Plugins)

Auf unserer Kanzleiwebseite sind derzeit keine Plugins sozialer Netzwerke eingebunden.

7. Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

7.1 Auskunft

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 83 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

-  Zwecke der Verarbeitung, 


-  Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten, 


-  Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen 
Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern, 


-  falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert wer- 
den oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, 


-  das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchs- 
rechts gegen diese Verarbeitung, 


-  das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, 


-  sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft, 


-  ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und an- 
gestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen, 


-  ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU- Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO 
zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind. 


7.2 Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei un- vollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen. 


7.3 Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

-  Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig. 


-  Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben. 


-  Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben. 


-  Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor. 


-  Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. 


-  Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich. 
Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung. 


7.4 Einschränkung der Verarbeitung 
Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

-  Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen. 


-  Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. 


-  Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. 


-  Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen. 
Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten. 


7.5 Datenübertragbarkeit 
Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden: Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln. 


7.6 Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchs-rechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.

Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, ggf. per Telefax oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse unserer Kanzlei formlos mitzuteilen.

7.7 Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail, ggf. per Telefax oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

7.8 Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

8. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

 

 

 

 

Impressum